Fortbildungen

AKTUELLES:

 Save the Dates für die Fort-u. Weiterbildungstermine für 2022:

  • 07. – 08.05.22, Laupheim – Gruppe B: Bewegungsvielfalt mit Bettina
  • 11. – 12.06.22, Kassel – Gruppe B: Musik im Gefühl, Tanz in der Bewegung mit Uwe
  • 25. – 26.06.22, Laupheim – Weiterbildung – Musikauswahl & Spannungsbogen mit Bettina
  • 23. – 25.09.22, Wusterwitz – Gruppe A: BEMs & Bewegungsfluss mit Asha
  • 08. – 09.10.22, Lüneburg – Gruppe C: ED-Faszien Dance mit Elisabeth
  • 15. – 16.10.22, Kassel – Gruppe C: Komplexe Rhythmen mit Bettina
  • 12. – 13.11.22, Weinheim – Weiterbildung Seniorentraining mit Elisabeth
  • 18. – 20.11.22, Wusterwitz – Gruppe B: Coaching mit Uwe
  • 21. – 22.05.22, Kassel – Weiterbildung – Prävention Rücken mit Elisabeth

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch!

Die vollständige Ausschreibung kannst Du Dir hier ansehen: Fobi Ausschreibung EDSV 2022 Final 

Fortbildungen der Gruppe A in 2022:

  • 23. – 25.09.22, Wusterwitz – Gruppe A: BEMs & Bewegungsfluss mit Asha

Fortbildungen der Gruppe B in 2022:

  • 07. – 08.05.22, Laupheim – Gruppe B: Bewegungsvielfalt mit Bettina
  • 11. – 12.06.22, Kassel – Gruppe B: Musik im Gefühl, Tanz in der Bewegung mit Uwe
  • 18. – 20.11.22, Wusterwitz – Gruppe B: Coaching mit Uwe

Fortbildungen der Gruppe C in 2022:

  • 08. – 09.10.22, Lüneburg – Gruppe C: ED-Faszien Dance mit Elisabeth
  • 15. – 16.10.22, Kassel – Gruppe C: Komplexe Rhythmen mit Bettina

Die Wiederholung eines Ausbildungsseminars ist eine weitere Möglichkeiten zur Zertifikatsverlängerung um 1 Jahr. Die Termine findest Du direkt hier

Fortbildungskosten:
240,00 € regulär / 210,00 € Frühbucher
210,00 € regulär für Verbandsmitglieder / 170,00 € Frühbucher

Wenn Du selbständig bist und in 2021 keine Kurse online oder in anderer Art und Weise anbieten konntest und unter erheblichen Umsatzeinbußen gelitten hast, kannst Du wie im letzten Jahr auf Antrag bei Buchung einer Fortbildung in 2022 eine „Corona“-Gutschrift in Höhe von 75 € auf die Seminargebühr angerechnet bekommen.

Für Deine Fortbildungs-Anmeldung schreibe uns eine Mail (edsv@edsv.de) oder nutze das Kontaktformular.
Deine Anmeldung für Weiterbildungen erfolgt über die ENERGY DANCE® Academy (ed@energydance.de).

Weiterbildungen schließen mit einem zusätzlichen Zertifikat ab (z.B. Prävention) oder führen zu weiteren Befähigungen z.B. das Arbeiten mit selbst zusammengestellten Playlistists.
Weibi Ausschreibungen 2022 EDA final Mrz

Fortbildungsstruktur für ENERGY DANCE® und DynamicFlow TrainerInnen (gültig ab 2015)

Seit 2010 ist der EDSV e.V. für die Planung, Organisation und Durchführung der Fortbildungen zur zweijährigen Zertifikatsverlängerung Dein Ansprechpartner.

Der Lehrwart des ENERGY DANCE® Sportverband e.V. (EDSV) arbeitet kontinuierlich daran, Dir Fortbildungsthemen und -Inhalte anzubieten, die Dich in Deiner Weiterentwicklung unterstützen. Ab 2015 haben wir das Seminarangebot komplett überarbeitet, erweitert und in drei Gruppen neu strukturiert. Diese Struktur erleichtert die Orientierung bei der Suche nach einer passenden Fortbildung. Die inhaltliche Überarbeitung beruht auf den Erfahrungen, die wir im Laufe der Zeit in den Seminaren sammeln konnten.

Es hat sich gezeigt, dass es sinnvoll ist, erst einmal die Basiskompetenzen zu festigen und zu vertiefen, bevor man weiterführende Fortbildungen besucht. Nachdem sich die Ausbildungsinhalte im Laufe der Jahre auch verändert haben, ist das besonders für langjährige TrainerInnen interessant, um so ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen.

Seit 2015 können auch Dynamik Flow Trainerinnen eine Fortbildung besuchen: Neben der Weiterbildung „Prävention Rückentraining“ stehen ihnen zunächst die Seminare der Gruppe A und danach auch die der Gruppe B offen.

Alle Fortbildungen zur Lizenverlängerung sind jetzt in 3 Gruppen unterteilt, die aufeinander aufbauen:

GRUPPE A – „Back to the roots“
In den Seminaren der Gruppe A werden Inhalte aus der Basisausbildung aufgegriffen, um die Grundqualitäten der ENERGY DANCE® Methode aufzufrischen, zu festigen und zu vertiefen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Bewegungsfluss, Orientierungshilfen und BEMs.

Diese Fortbildungen sind ein ‚Muss’ für alle TrainerInnen, um die Basiskompetenzen zu stärken. Auf den beiden A-Seminaren bauen die Fortbildungen der Gruppe B auf.

GRUPPE B – „Feel the music“
Die B-Seminare beschäftigen sich mit ausgewählten Inhalten der Hauptausbildung, allen voran mit dem schier unerschöpflichen Thema Musik und ihrer Umsetzung in Bewegung, und mit der Optimierung weiterer Trainerqualitäten.

GRUPPE C – „Neue Horizonte“
Nachdem Du durch den Besuch der A- & B-Seminare (oder inhaltlich vergleichbarer Seminare in der Vergangenheit) die Qualität Deines ENERGY DANCE® optimiert hast, stehen Dir auch die Seminare der C-Gruppe offen. Hier werden Anwendungsformen der ENERGY DANCE® -Methode gelehrt oder spezifische Erweiterungen und Spezialisierungen vermittelt, die über die Ausbildungsinhalte hinausreichen. Deshalb solltest Du für diese Fortbildungen bereits über ein sehr gut entwickeltes Basiskönnen verfügen und mehrjährige Erfahrungen im Unterrichten von ENERGY DANCE® haben.

Zertifikatsverlängerung
Alle Fortbildungen (A/B/C) werden als 2-jährige Zertifikatsverlängerung anerkannt.
Dynamic Flow TrainerInnen stehen die Seminare der Gruppen A & B offen.
ENERGY DANCE® TrainerInnen können alle Fortbildungen der Gruppen A, B & C besuchen. Voraussetzung für den Besuch einer C-Fobi ist die Teilnahme an mindestens zwei Seminaren der A- und/oder B-Gruppe  (also AA, AB oder BB), um zunächst nochmal die Basiskompetenzen aufzufrischen. (Anerkannt werden auch inhaltlich vergleichbare Seminare aus der Vergangenheit.)

Bei Fragen melde Dich bitte bei uns und falls es ein Terminproblem geben sollte, finden wir gemeinsam eine Lösung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in dem einen oder anderen Seminar!

Mit herzlichen Grüßen
Uwe

"ENERGY DANCE® ist ein außerordentlich vielfältiges und attraktives Bewegungsangebot, das gesundheitlich präventiv wirksam und belebend auf den ganzen Menschen wirkt." Prof. Dr. Ilsabe Sachs, Fachhochschule Neubrandenburg, Gesundheitsmanagement